Herstellung von Treppen und Ventilationsschächten in Russland

15.10.2013

Schalungen zur Herstellung von Geradläufigen Treppen und zweiteiligen Lüftungsschächten

Der Spezialist für Maschinen für die Fertigteilindustrie, Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG, erhielt kürzlich den Auftrag, Schalungen zur Herstellung von geradläufigen Treppen und zweiteiligen Lüftungsschäch- ten zur Modernisierung und zum Ausbau der Fertigteilproduktion des russischen Kunden Irdon zu liefern.

Das Unternehmen Irdon betreibt in der südrussischen Stadt Shakty ein Betonfertigteilwerk, um sämtliche Komponenten für den Bau von mehrge- schossigen Wohngebäuden aus Betonfertigteilen zu produzieren. Gefertigt wird auf Kipptischen mit Hilfe von verschiedenen Bearbeitungsmaschinen. Der Spezialist für Maschinen für die Fertigteilindustrie, Weckenmann Anlagentechnik, erhielt kürzlich den Auftrag, Schalungen zur Herstellung von geradläufigen Treppen und zweiteiligen Lüftungsschächten zur Modernisier- ung und zum Ausbau der Fertigteilproduktion des russischen Kunden Irdon zu liefern. Diese Schalungen werden auf den Kipptischen eingesetzt und nutzen dabei deren Heizung und Vibrationseinrichtung, aber auch die Betonverteilung und Flügelglätttechnik.

 

Clevere Treppenproduktion auf stationären Tischen oder Paletten

Die Aufgabenstellung war, Treppen mit fester Breite von 1.200 mm und unterschiedlicher Länge von bis zu 19 Stufen zu fertigen. Die Treppen werden liegend und negativ produziert. Der Kopfabschluss der Treppe lässt sich je nach gewünschter Stufenanzahl umsetzen und magnetisch fixieren. Die Seitenschalungen sind ebenfalls mit Magneten ausgerüstet und zur Bodenschalung hin abgedichtet.

Die Vorteile der Produktionsmethode liegen klar auf der Hand:

  • Einfache und unkomplizierte Nutzung von stationären Tischen oder Paletten und den vorhandenen Bearbeitungsmaschinen.

  • Die Treppenlänge ist einfach und schnell verstellbar.

  • Die Schalungen sind leicht mit dem Kran transportierbar und platzsparend stapelbar.

  • Die hohe Genauigkeit der Treppenschalungen erlaubt die Herstellung perfekter Oberflächen und scharfer Kanten. Die Schalungen sind passgenau und zudem äußerst preisgünstig.

 

Die clevere Treppenschalung von Weckenmann eignet sich zur flexiblen Treppenfertigung auf stationären Tischen oder Paletten in einer Umlaufanlage.

Moderne Herstellung von Ventilationsschächten:

In Russland ist es üblich, die Raumentlüftungen in mehrgeschossigen Wohngebäuden mittels Ventilationsschächten aus Betonfertigteilen auszuführen. Die Elemente sind geschosshoch und haben meist neben dem Hauptzug zwei Zuleitungen (Bild 2), die in jedem Stockwerk in den Hauptzug münden. Diese Schächte kann man stehend in Mehrfachschalungen herstellen, wobei die Kerne innerhalb eines bestimmten Zeitfensters gezogen werden müssen. Der Nachteil dieser Methode ist die relativ schlechte Oberfläche und die dürftige Maßhaltigkeit.

Die Alternative dazu ist die zweiteilige Ausführung, bei der der komplizierte Kanalteil und die Abschlussplatte separat hergestellt werden. Anschließend werden beide Teile, zum Beispiel durch Schweißplatten, miteinander verbun- den (Bild 3). Eine einfache Lösung dieser Aufgabe wird dadurch erreicht, dass man mit einer Formschalung, die mit abklappbaren Seitenwänden ausgestat- tet ist, arbeitet (Bild 4) und den Deckel separat als Flachelement produziert (Bild 5). Beides wird auf den vorhandenen Kipptischen hergestellt, kann aber auch auf anderen stationären Tischen oder auf Paletten eingesetzt werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Nutzung von stationären Tischen oder Paletten und den vorhandenen Bearbeitungsmaschinen.

  • Die Schalungen sind mit dem Hallenkran leicht transportierbar und lassen sich platzsparend stapeln.

  • Die Verwendung der Schalungen sorgt für perfekte Oberflächen und scharfe Kanten.

  • Es besteht keine besondere Anforderung an eine bestimmte Beton- konsistenz, um in einem vorgegebenen Zeitfenster die Kerne ziehen zu können.

  • Es ist eine nahezu beliebige Kanalführung möglich.

  • Die inneren Kanalwände sind absolut glatt und porenfrei, mit dem Ergebnis, dass die Luft gut zugeführt wird und es zu weniger Verschmutzung kommt.

  • Einfache Montage von allen notwendigen Einbauteilen für die spätere Verbindung der Schächte.

Resümee:

Treppen- und Ventilationsschachtschalungen, eingesetzt auf Kipptischen oder im Palettenumlauf, sind eine wirtschaftliche Lösung, um auf einer flexiblen Art und Weise hochwertige Standardbetonfertigteile für den Wohnungsbau zu produzieren. Weckenmann fertigt Schalungen für Treppen und Liftschächte maßgenau nach den Wünschen des Kunden und den Erfordernissen des jeweiligen Marktes.

HERSTELLUNG VON TREPPEN UND VENTILATIONSSSCHÄCHTEN IN RUSSLAND

Informationen und Links

Weitere Artikel zum Thema