Aus Alt mach’ multifunktional Neu

10.08.2014

Nur rund eineinhalb Jahre nach dem Umzug ins neue Vertriebs- und Technologiezentrum ist aus dem ehemaligen Bürotrakt der Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG am Hauptsitz auf der Schwäbischen Alb ein vielseitig nutzbares Kundenzentrum geworden.

Weckenmann nimmt modernes Kundenzentrum und Sozialräume in Dormettingen in Betrieb

„Nach dem Neubau ist vor dem Umbau“: Unter dieser Prämisse gingen die Verantwortlichen von Weckenmann die bauliche Umgestaltung des ursprünglichen, zweistöckigen Verwaltungsgebäudes am Hauptsitz Dormettingen an. Startschuss dazu war im September 2012 der Umzug der Mitarbeiter des Unternehmens ins neue Vertriebs- und Technologiezentrum nebenan. Das Resultat der rund eineinhalb Jahre dauernden Planungs- und Bauarbeiten ist ein repräsentatives Gebäude, das seit Anfang Mai als Kundenzentrum genutzt wird. Das aber dank der dort untergebrachten Kantine auch ein ansprechender Treffpunkt für die Mitarbeiter des Unternehmens ist.

Im oberen Stockwerk des ausgebauten und modernisierten Altbaus ist ein mit moderner Präsentations- und Kommunikationstechnologie ausgestatteter Medienraum untergebracht. Dort können beispielsweise Videokonferenzen mit weltweit ansässigen Kunden und Partnern abgehalten werden. Zudem findet sich in dieser Etage ein großer Raum, der bestuhlt Platz für etwa hundert Gäste bietet. Eine variabel einsetzbare Trennwand ermöglicht es, diesen Saal bei Bedarf in zwei kleinere Räume für Besprechungen zu unterteilen. „In unserem neuen Kundenzentrum können wir unsere Gäste in einer ansprechenden Umgebung empfangen“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Weckenmann. „Mit diesem professionell ausgestatteten und optimal auf Gesprächssituationen abgestimmten Gebäude haben wir einen passenden Rahmen für Besprechungen und Arbeitsmeetings – und selbst das Unterbringen größerer Besuchergruppen stellt nun keine logistische Herausforderung mehr dar.“

Wohlversorgte Kunden und Partner sind das Eine, zufriedene Mitarbeiter das Andere. Und so ist im Erdgeschoss des Baus, der mit einem Steg an das neue Bürogebäude angeschlossen ist, eine Kantine mit Platz für 100 Personen eingerichtet worden. Dort können die Mitarbeiter ab sofort täglich sowohl ihr Frühstück als auch Mittagsmahlzeiten einnehmen. Im Parterre befinden sich außerdem die modernisierten Sozialräume für die gewerblichen Mitarbeiter.

Schauen Sie sich hier unsere Produktbroschüre als E-Book an.