Visual

Verbessertes maschinelles Schalungshandling bei stationären Fertigungsbahnen

01.10.2019

 

Das Unternehmen Fabcon Precast mit Sitz in den USA ist ein Hersteller von vorgespannten Fassadenplatten, die meist in Sandwichbauweise ausgeführt werden. Für das Werk in Kansas investierte das Unternehmen in ein komplett neues Schalungssystem und ein neuartiges Handling von Schalungen vom deutschen Hersteller Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG.

 

Hauptbestandteil des Schalungssystems sind Profile mit schaltbaren Magneten, mit denen die bis zu 305 mm dicken Paneele rationell und in hoher Qualität hergestellt werden.

Eingesetzt wird das System auf stationären Fertigungsbahnen. Das Produktionsverfahren mit stationären Fertigungsbahnen bietet aufgrund der langen Wege für Personal und Material ein hohes Einsparungspotenzial bei der Verbesserung der Produktionslogistik. Darunter fällt als Teilbereich auch das Entschalen, Reinigen und Ölen von Schalungsprofilen.

 

Weckenmann als erfahrener Spezialist bei der Neuerrichtung und der Optimierung bestehender Fertigteilanlagen, erhielt daher von Fabcon die Aufgabe, ein Verfahren bzw. eine Maschine zu entwickeln, um das Schalungshandling auf den bestehenden Fertigungsbahnen zu rationalisieren.

Resultat war eine Maschine, mit der man das Entschalen, Reinigen und Ölen der Schalungsprofile schnell und nur mit zwei Personen erledigt. 

Die Maschine ist bestückt mit zwei Handlingskränen, einem Schalungsreiniger/-öler und Transportbahnen. Der Ablauf ist wie folgt: der erste Bediener nimmt eine Schalung mittels Handlingskran von der Fertigungsbahn ab und legt sie auf eine Transportbahn, die die Schalung durch den Schalungsreiniger/-öler fördert. Am anderen Ende wird die Schalung vom zweiten Bediener ebenfalls mit einem Handlingskran abgenommen und sofort wieder auf der Bahn platziert. 

Als Erweiterung ist eine Zwischenlagerung in einem auf der Maschine befindlichen Magazin möglich.

Das Ergebnis dieser Investition führte bei Fabcon Precast zu sauberen und geölten Schalungen und einer deutlichen Einsparung an Arbeitszeit.

 

 

Maschine als Zeichnung
Gesamtansicht der Maschine

Weitere Artikel zum Thema

Schauen Sie sich hier unsere neue Produktbroschüre als E-Book an.