Visual

Weckenmann-Artistry: Spende an „Feuervogel e.V.“

Dormettingen , 14.01.2019

Aus dem erwirtschafteten Gewinn des Geschäftsjahres 2017/2018 der Azubifirma „Weckenmann Artistry“ haben die Auszubildenden der Firma Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG aus Dormettingen der Informations- & Beratungsstelle Feuervogel e.V. aus Balingen eine Spende in Höhe von 412,00 € überreicht.

 

Die Spendenübergabe erfolgte am 10. Januar 2019 in Dormettingen. An diesem Termin stellte Dipl. Pädagogin Claudia Kanz, Leiterin der Beratungsstelle Prävention, den Auszubildenden die tägliche Arbeit des Vereins Feuervogel e.V. vor, welcher in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Die Mitarbeiterinnen und zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen informieren Kinder und Jugendliche im Zollernalbkreis über das Thema sexuelle Gewalt und beraten Betroffene kostenfrei. Der Verein Feuervogel e.V. finanziert sich aus öffentlichen Mitteln, Mitgliedsbeiträgen sowie zu einem nicht unerheblichen Teil aus Spenden.

Die Prävention an Schulen ist ein sehr wichtiges Tätigkeitsfeld des Vereins. Um den Bereich Prävention weiter auszubauen, sollen zukünftig bereits Kinder in den Kindergärten spielerisch lernen, welche Berührungen „gut“ bzw. „nicht gut“ sind. Daher freuen sich die Auszubildenden darüber, dass sie mit ihrer Spende einen Grundstein für den weiteren Ausbau des Projektes legen konnten.

 

 

 

Weitere Artikel zum Thema