Visual

TT-Schalung

Die TT-Schalungen zur Herstellung von weitgespannten, hoch belastbaren Dach- und Deckenplatten werden in ihren Abmessungen und Funktionen kundenspezifisch hergestellt.

TT-Schalungen von Weckenmann werden grundsätzlich unterschieden in feste Schalungen, verstellbare Ausführungen und vollflexible Typen:

  • feste Schalungen mit festen Stegbreiten und unveränderlichem Stegachsmaß
  • verstellbare Ausführungen mit veränderbaren Stegbreiten, bei denen in der Regel die beiden „Flügelteile“ hydraulisch einstellbar sind
  • vollflexible Typen, bei denen Stegbreite und Stegabstand hydraulisch verstellbar sind

Die Betonverdichtung geschieht bei Bedarf mit fest montierten Hochfrequenzrüttlern, die an der Tragkonstruktion befestigt werden,  und eine optimale Betonverdichtung garantieren. Die Verdichtungsenergie lässt sich durch den Frequenzumrichter stufenlos regulieren. Die optionale Heizungsanlage versorgt die angebrachten Heizröhren mit Heißwasser oder Thermoöl. (Info: analog Kipptisch formuliert)

Zu unseren TT-Schalungen liefern wir die benötigte Ausrüstung für Spannbetontechnik mit. Wie bieten komplette Spanntechniken in Verbindung mit Spannbetten.

 

Technische Daten

Typische Deckenbreite

3 m

Schalungslängen

bis 120 m

Weitere Artikel zum Thema