2.000 Euro für zwei Hilfsprojekte

Dormettingen , 30.01.2016

Weckenmann unterstützt außergewöhnlichen Konzertabend für einen guten Zweck.

SPENDE FÜR "KINDER BRAUCHEN FRIEDEN" UND "HARAMBEE"

Am vierten Advent hat der Dormettinger Musiker Markus Biche in der St. Matthäuskirche ein Benefizkonzert zugunsten von Kinder brauchen Frieden und Harambee veranstaltet.

Zum fünften Mal in Folge unterstützte die Firma Weckenmann Anlagentechnik das Konzert. Jürgen Müller als Vertreter von Kinder brauchen Frieden nahm den Scheck in Höhe von 2.000 Euro aus den Händen der Geschäftsführer Wolfgang und Hermann Weckenmann entgegen.

Harambee betreibt ein Therapiezentrum in Nairobi, in dem behinderte Kinder gefördert und ausgebildet werden. Der Verein Kinder brauchen Frieden, der vor allem in Bulgarien und Ruanda tätig ist, will mit seinen Projekten die Lebensqualität von Kindern verbessern.

Text: Zollern-Alb-Kurier, Marlies Jenter

Pressebilder

Weckenmann spendet für Benefizkonzert

Weckenmann spendet für Benefizkonzert

Weitere Artikel zum Thema