Transalp geschafft

Riva del Garda, Italien , 19.07.2013

Zwei Mitarbeiter von WECKENMANN Dormettingen, welche auch im Firmenradteam „WECKENMANN“ aktiv mitfahren, wagten sich Anfang Juli 2013 mit ihren Mountainbikes auf eine Alpenüberquerung von Oberstdorf (Allgäu) nach Riva del Garda (Italien).

ALPENÜBERQUERUNG

In 7 Tagesetappen von Nord nach Süd wurde die traditionelle „Heckmair Route“ abgefahren. Ca. 400 km mit 12.000 hm im Anstieg und 13.000 hm in der Abfahrt sowie 6 Pässe über jeweils 2.000 m wurden hierbei auf meist unbefestigten Wegen und Pfaden bewältigt. Durch teilweise noch vorhandene Schneefelder in den höher gelegenen Regionen mussten die Räder zeitweise mühsam geschoben und gar getragen werden. Ohne Sturz und größere Pannen kamen die beiden Alpencrosser zwar müde, aber glücklich und planmäßig, in Riva del Garda an.

 

Pressebilder

Weckenmann hoch in den Bergen

Weckenmann hoch in den Bergen

Weckenmann am Gardasee

Weckenmann am Gardasee

Ziel erreicht! Riva del Garda

Ziel erreicht! Riva del Garda

Zwischenhalt

Zwischenhalt

Voll motiviert

Voll motiviert

Weitere Artikel zum Thema