Neue Weckenmann-Website in responsivem Webdesign

Dormettingen , 19.05.2017

Neue Weckenmann-Website in responsivem Webdesign: klar strukturierte Information über Anlagen zur Herstellung von Betonfertigteilen in sechs Sprachen. Nicht nur Tablet- und Smartphone-User dürfen sich freuen: die neue Weckenmann-Homepage ist informativ, hat eine klare Navigation und wird auf allen Endgeräten optimal dargestellt.

Am 3. Mai hat die Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG aus dem schwäbischen Dormettingen ihren neu programmierten Internetauftritt www.weckenmann.com freigeschaltet. Der Hersteller von Anlagen zur Betonfertigteilproduktion reagiert damit nach eigener Aussage auf ein verändertes Nutzungsverhalten der User im Internet. „Mit der Umstellung unserer Website auf ‚responsive Webdesign‘ kommen wir einem veränderten Surfverhalten entgegen“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Weckenmann, „wir sind weltweit aktiv mit einem sehr hohen Exportanteil und haben festgestellt, dass der Anteil der Menschen, die mit einem mobilen Endgerät ins Internet gehen, stetig zunimmt.“ Tatsächlich liegt der weltweite Anteil der mobilen Internetnutzung im Jahr 2016 bei 43,55 Prozent (Quelle: www.de.statista.com)

Viel Information klar strukturiert und mehrsprachig
Die neue Website bietet sehr viel fundierte Information in Bild und Text zum gesamten Produkt- und Dienstleistungsspektrum von Weckenmann. Das Unternehmen entwickelt seit 1957 Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Betonfertigteilen. Anlagen des schwäbischen Maschinenbauers stehen auf allen Kontinenten. Dies erklärt auch, warum die neue Homepage in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch verfügbar ist, weitere Sprachen nicht ausgeschlossen. Die Navigationsstruktur ist klar, übersichtlich und nicht überladen. Die Bilder sind aussagekräftig und von guter Qualität, die Texte kurz und informativ. Die Schrift ist gut lesbar und wird durch prägnante Piktogramme ergänzt.

Passt sich dem Bildschirm an: die neue Weckenmann-Homepage
Die Scroll Richtung ist vertikal, das heißt, die Betrachter einer Seite können bequem nach unten scrollen und die Information in der für sie angenehmen Geschwindigkeit aufnehmen. Und wie bereits erwähnt, funktioniert die neue Weckenmann-Seite auf dem Tablet ebenso gut wie auf dem Smartphone oder auf einem stationären PC mit 27-Zoll-Bildschirm. „Responsive“ nennen die Webdesigner so eine Seite, dies bedeutet, dass sich die Website automatisch an den Bildschirm des jeweiligen Nutzers anpasst. „Mit der inhaltlichen, optischen und technischen Modernisierung unserer Internet-Präsenz wollen wir zeigen, dass wir nicht nur innovative Maschinen und Software entwickeln, sondern auch in Sachen Information und Dialog auf der Höhe der Zeit sind“, so Wolfgang Weckenmann.

Für interessierte Besucher der neuen Weckenmann-Homepage ist neben den Produkten der Bereich Infothek sehr interessant. Dort kann man sich ausführlich in kurzen Filmen und Anwenderberichten über die unterschiedlichsten Betonfertigteilanlagen informieren, die der schwäbische Maschinenbauer auf der ganzen Welt bereits gebaut hat.

Fazit: Man kann sich auf der Weckenmann-Homepage lange aufhalten und gründlich informieren, man kann aber auch gezielt und schnell die Information suchen, die man benötigt. Und weil nichts auf der Welt perfekt ist, freut sich das Unternehmen über konstruktive Anregungen zum neuen Internet-Auftritt.

Pressebilder

Neue Weckenmann-Website

Neue Weckenmann-Website

Neue Weckenmann-Website (1)

Neue Weckenmann-Website (1)

Weitere Artikel zum Thema

Besuchen Sie uns auf der Bauma in München vom 08.-14. April 2019. Wir freuen uns Sie dort zu treffen!