Visual

Studentengruppe der CAS in Heilbronn besucht Weckenmann Werk in Indien

Bharat City , 21.06.2017

Die 9 Studenten und ihr Betreuer der CAS (Center for Advanced Studies) Hochschule in Heilbronn haben in dem Zeitraum vom 20. Mai bis zum 03. Juni eine Auslandsexkursion in Indien unternommen.

Die Thematik der Exkursion war es, die indische Kultur besser zu verstehen um bei möglichen zukünftigen Projekten zwischen deutschen und indischen Projektpartnern leichter vermitteln zu können. Bei zahlreichen Programmpunkten wie Mumbai, Pune, Varanasi und Delhi handelte es sich vor allen Dingen um die Besichtigung von indischen Produktionsunternehmen. Hierbei hat die Studentengruppe zum Beispiel Schuhfabriken und Gerbereien, die auch für den deutschen Markt produzieren, besichtigt.

Die Gruppe besuchte auch das nordöstlich von Delhi gelegene Bharat City, ein Stadtentwicklungsprojekt, welches von der Firma BCC Infrastructures Pvt Ltd. entwickelt und derzeit realisiert wird. Die für das Bauprojekt verwendeten Betonfertigteile werden mit einem von Weckenmann geplantem und errichtetem Betonfertigteilwerk realisiert, welches die Studenten vor Ort besichtigten konnten. Das Werk besteht aus stationären Fertigungstischen sowie zwei Batterieschalungen, die jeweils über 20 Kammern verfügen.

Herr Shetty, der Geschäftsführer, empfing die Studenten in seinem Büro vor Ort und erklärte ihnen die Besonderheiten sowie die vielfältigen Produktionsmöglichkeiten von dem Weckenmann Werk. Täglich werden in der Anlage 100 bis 120 Betonfertigteile produziert. Die Fertigteile reichen von tragenden und nicht tragenden Wänden (Außen- und Innenwand), über Elementdecken bis hin zu Sonderteilen wie Balkone und Treppen. Durch das von Weckenmann gelieferte Betonfertigteilwerk wird es der Firma BCC Infrastructures Pvt Ltd. ermöglicht, innerhalb von 100 Tagen ein Wohngebäude mit 15 Etagen zu errichten.
Nach dem Empfang im Büro führte Herr Shetty die Exkursionsteilnehmer durch das Betonfertigteilwerk. Im Anschluss wurden die im Bau befindlichen Gebäude besichtigt. Hierbei konnten die Studenten die praktische Umsetzung der zuvor präsentierten theoretischen Planungsansätze sehen.

Die Gruppe war von der täglichen Produktionsmenge sowie der Funktionalität von dem Betonfertigteilwerk sehr beeindruckt. Die Projektumsetzung zwischen Weckenmann in Deutschland und BCC Infrastructures in Indien ist ebenfalls ein Beispiel für die gute Verständigung der beiden Länder.

Pressebilder

Studentengruppe

Studentengruppe

Weitere Artikel zum Thema

Besuchen Sie uns auf der Bauma in München vom 08.-14. April 2019. Wir freuen uns Sie dort zu treffen!