Visual

Massivdecke

Die Massivdecke ist eine maßgefertigte, schlaff bewehrte Vollbetondecke, welche im Wohnungs- und Industriebau eingesetzt wird.

Schon im Betonfertigteilwerk werden Einbauteile wie Elektrodosen, Leitungen, Durchbrüche etc. oder gar Heizungsschlangen in die Massivdecke eingebaut. Die Massivdecke hat eine schalungsglatte Unterseite mit hoher Oberflächenqualität und ist deshalb tapezier- bzw. streichfertig. Ein Verputzen ist nicht erforderlich, die Fugen zwischen den einzelnen Platten sind allerdings zu verspachteln.

 

Vorgespannte Massivdecke

Die vorgespannte Massivdecke ist eine maßgefertigte, vorgespannte Vollbetondecke.

Für die Produktion vorgespannter Massivteile wie z.B. Massivdecken auf konventionellen Schalungstischen hat Weckenmann einen speziellen mobilen Spannrahmen entwickelt. Dieser ist patentiert und wird nach kundenspezifischen Anforderungen gefertigt.

 

 

Weitere Artikel zum Thema